Kleine und mittlere Unternehmen in der Vergabe 

Ein Videobeitrag von

Anwalt Oliver Weihrauch, Bonn

Rechtsanwalt Oliver Weihrauch

Rufen Sie mich an: 0228 - 972 798 211
E-Mail:


Kontaktieren Sie uns für aktuelle Informationen zu diesem älteren Beitrag. Die Rechtslage kann sich inzwischen geändert haben.

Rechtsanwalt Oliver Weihrauch

zum Thema "Bewerbung von kleinen und mittleren Betrieben um Vergaben"* (Stand 3/2015)

In dem Videobeitrag werden die Möglichkeiten von kleineren und mittleren Unternehmen bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen erläutert. Aus dem Inhalt:

  • Eignung zur Auftragsdurchführung
  • Das Vergaberecht will verhindern, dass kleinere und mittlere Unternehmen von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen werden.
  • Teillose und Fachlose helfen kleinen und mittleren Betrieben.
  • Ein Generalauftragnehmer kann durch mehrere Betriebe gebildet werden, sog. Bietergemeinschaft.
  • Zur Bietergemeinschaft dürfen sich auch solche Unternehmen zusammenschließen, die den Auftrag jeweils alleine durchführen könnten.
  • Bietergemeinschaft sind bei allen öffentlichen Aufträgen denkbar.

Das Video wurde erstmals ausgestrahlt auf TV Mittelrhein und Westerwald-TV

* Die Ausführungen stellen eine erste Information dar, die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung aktuell war. Die Rechtslage kann sich seitdem geändert haben. Zudem können die Ausführungen eine individuelle Beratung zu einem konkreten Sachverhalt nicht ersetzen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

 
  zum Seitenanfang  -  vorherige Seite  -  Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt  -  Feedback zu unserer Arbeit