Verfahrenseinstellung im Strafverfahren 

Ein Beitrag von

Anwalt Ingo E. Fromm, Koblenz

Rechtsanwalt Dr. jur. Ingo E. Fromm

Rufen Sie mich an: 0261 - 404 99 25
E-Mail:


Kontaktieren Sie uns für aktuelle Informationen zu diesem älteren Beitrag. Die Rechtslage kann sich inzwischen geändert haben.

Über die Verfahrenseinstellungen im Strafprozess * (Stand 01/2016)

Der Videobeitrag befasst sich im Schwerpunkt mit den unterschiedlichen Formen der Verfahrenseinstellungen im Strafverfahren. Hierfür wird nicht unbedingt verlangt, dass der Beschuldigte einer Straftat nicht hinreichend verdächtig ist. Selbst bei einer nicht von der Hand zu weisenden Täterschaft sind Einstellungsmöglichkeiten vorhanden. Die Voraussetzungen, unter denen dies nach der Strafprozessordnung vorgesehen ist, werden besprochen.

Das Video wurde erstmals ausgestrahlt auf TV Mittelrhein und Westerwald-TV

* Die Ausführungen stellen eine erste Information dar, die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung aktuell war. Die Rechtslage kann sich seitdem geändert haben. Zudem können die Ausführungen eine individuelle Beratung zu einem konkreten Sachverhalt nicht ersetzen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

 
  zum Seitenanfang  -  vorherige Seite  -  Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt  -  Feedback zu unserer Arbeit