Schwarzarbeit im Zivilrecht 

Ein Beitrag von

Anwalt Ingmar Schuller, Koblenz

Rechtsanwalt Ingmar Schuller

Rufen Sie mich an: 0261 - 404 99 62
E-Mail:


Kontaktieren Sie uns für aktuelle Informationen zu diesem älteren Beitrag. Die Rechtslage kann sich inzwischen geändert haben.

Aktuelle Rechtsprechung zur Schwarzarbeit aus zivilrechtlicher Sicht* (Stand 12/2015)

Der Beitrag beschäftigt sich mit den Fragen, was zivilrechtlich als Schwarzarbeit gilt und wie Gerichte in Fällen der Schwarzarbeit entschieden haben. Ansprüche auf Werklohn und auf Gewährleistung bei Mängeln sind gefährdet. Der Bundesgerichtshof musste schon mehrfach hierüber entscheiden. Rechtsanwalt Schuller zeichnet die Rechtsentwicklung nach. 

Das Video wurde erstmals ausgestrahlt auf TV Mittelrhein und Westerwald-TV

* Die Ausführungen stellen eine erste Information dar, die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung aktuell war. Die Rechtslage kann sich seitdem geändert haben. Zudem können die Ausführungen eine individuelle Beratung zu einem konkreten Sachverhalt nicht ersetzen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

 
  zum Seitenanfang  -  vorherige Seite  -  Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt  -  Feedback zu unserer Arbeit