Mängelrüge des Bauherrn 

Ein Beitrag von

Anwalt Ingmar Schuller, Koblenz

Rechtsanwalt Ingmar Schuller

Rufen Sie mich an: 0261 - 404 99 62
E-Mail:

Was muss der Unternehmer beachten, der eine Mangelrüge erhält* (Stand 06/2019)

Die 5-Jahres-Frist nach Abnahme im Falle von Bauwerken ist nur ein Thema, was bei der Rüge von Mängeln durch den Bauherrn beachtet werden muss. Rechtsanwalt Schuller stellt das gesamte Thema vor, weist darauf hin, wie sich der Werkunternehmer verhalten muss und in welchen Fällen er auch an Nachunternehmer denken sollte. 

Das Video wurde erstmals ausgestrahlt auf TV Mittelrhein und Westerwald-TV

* Die Ausführungen stellen eine erste Information dar, die zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung aktuell war. Die Rechtslage kann sich seitdem geändert haben. Zudem können die Ausführungen eine individuelle Beratung zu einem konkreten Sachverhalt nicht ersetzen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

 
  zum Seitenanfang  -  vorherige Seite  -  Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt  -  Feedback zu unserer Arbeit