Bild von Rechtsanwalt Rechtsanwalt Dr. jur. Wolfgang Weller, Anwalt
Rechtsanwalt Dr. jur. Wolfgang Weller
  • Ziviles Baurecht
  • Architektenrecht (VOB/B, HOAI)
  • Vertragsgestaltung
  • Vergaberecht
  • Grundbuchrecht
  • Grundstücksrecht
  • EDV-Recht
in Koblenz:
SEK: Frau Kaiser-Thorn
TEL: 0261 - 404 99-26
FAX: 0261 - 404 99-36
 in Bonn:
Frau Schugt
0228 - 972 798-0
0228 - 972 798-209
E-Mail:
    Zusatzqualifikationen
    Ehrenämter
    • Richter beim Anwaltsgericht des Bezirks der Rechtsanwaltskammer Koblenz
    Mitgliedschaften
    • Mitglied in den Arbeitsgemeinschaften Baurecht und Informationstechnologien im DAV
    Fortbildungen
    • AIA-Symposium (09/2017)
    • Aktuelle Rechtsprechung im Bau- und Architektenrecht (12/2016)
    • Brandschutzrecht für Baujuristen (12/2015)
    • Haftpflichtversicherungen für die am Bau Beteiligten (04/2015)
    • Bauverträge mit in- und ausländischen Nachunternehmen (10/2014)
    • Die neue HOAI 2013 (09/2013)
    • Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Bau- und Architektenrecht (12/2012)
    • Die 10 typischen Haftungsfallen der Architekten, Ingenieure und Projektplaner (11/2012)
    • Verjährung im Bau- und Architektenrecht (12/2011)
      Fortbildungen - Fortsetzung
      • Das optimale Vergabeverfahren (10/2011)
      Veröffentlichungen
      • HOAI-Synopse 2013 - 2009 - 2002 als Buch
      • Erste prüfbare Schlussrechnung bestimmt den Fälligkeitszeitpunkt, in ibr-online
      • Selbständiges Beweisverfahren und Drittbeteiligung, Bonn 1994
      • Ständige Rubrik "Basiswissen" für Architekten und Ingenieure, die dem Planer die wichtigsten Begriffe des Honorar- und Haftungsrechts erläutert, 4x jährlich im HDI ING Letter
      • Verwertung von Vertragserfüllungssicherheiten für Mängel am Gemeinschaftseigentum, NJW 2015, 1201
      • "Vertragsstrafenoption nicht angekreuzt: Keine Vertragsstrafe vereinbart!", Anm. zu BGH, Urt. v. 20.06.2013 - VII ZR 82/12, in IBR 2013, 462
      • "Stufenweise Beauftragung: Bei Abruf nach dem 17.08.2009 gilt die HOAI 2009!", Anm. zu LG Koblenz, Urt. v. 28.02.2013 - 4 O 103/12, in IBR 2013, 293
      • "Bauherr sachkundig beraten: Architekt muss nicht auf eigene Fehler hinweisen!", Anm. zu OLG Koblenz, Urt. v. 17.01.2013 - 1 U 215/12, in IBR 2013, 160
      • Im Baurecht
      Vortragstätigkeiten
      • Bei Vereinen und Verbänden
      • Baurechtliche Fortbildungsveranstaltungen
       
        zum Seitenanfang  -  vorherige Seite  -  Startseite  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt  -  Feedback zu unserer Arbeit